Die Behindertenbeauftragte der Stadt Baden-Baden sucht ehrenamtliche Helfer, die gemeinsam aus gespendeten LEGO®-Steinen mobile Rampen für Rollstuhlfahrer, Familien mit Kinderwägen und Senioren mit Rollatoren bauen wollen. Die Rampen werden genutzt, um Geschäfte und Einrichtungen in Baden-Baden barrierefrei zu machen. Das Projekt befindet sich derzeit im Aufbau.

Bei Interesse wenden Sie sich an die kommunale Behindertenbeauftragte:

Stadt Baden-Baden/ Behindertenbeauftragte
Nora Welsch
Gewerbepark Cité 1
76532 Baden-Baden
Telefon: 07221 93 2018
E-Mail: behindertenbeauftragte@baden-baden.de

Share
    Avatar

    Author

    Behindertenbeauftragte

    Die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen ist Ansprechpartnerin für die Belange behinderter Menschen und koordiniert den Runden Tisch für Menschen mit Behinderungen.

    Oben Skip to content