Menu

Freiwillige zur Unterstützung von Kindern im Krankenhaus gesucht

Die Ortsgruppe Gaggenau Baden-Baden/Rastatt des Aktionskomitees Kind im Krankenhaus ist immer wieder auf der Suche nach freiwilligen Helferinnen und Helfern.

Sie können sich vorstellen Kinder im Krankenhaus zu besuchen, haben Freude daran Kindern vorzulesen, mit ihnen zu spielen oder zu singen?

Sie haben Zeit, um bei Infoständen oder bei der Bestückung der Rettungsfahrzeuge mit dem „AKIK Rettungsteddy“ als Trostmittel unterstützend mitzuhelfen?

Oder möchten Sie sich vielleicht mit ihren Fachwissen und Ihrer Lebenserfahrung bei der Öffentlichkeitsarbeit, Sponsorensuche oder in der Vorstandsarbeit einbringen?

AKIK hilft wenn Kinder nicht ausreichend besucht werden können oder einfach um die Eltern zu entlasten, die weit entfernt wohnen, arbeiten müssen, Zeit für Geschwisterkinder und Partnerschaft brauchen oder einfach einmal „Luft holen“ wollen.

Die Arbeit ist ehrenamtlich und wird daher nicht bezahlt. Es werden keine Vorkenntnisse erwartet und Sie müssen nicht pflegerisch tätig sein.

Auch wenn Sie nicht aktiv mitmachen möchten oder können, freut AKIK sich auch, wenn Sie durch eine Mitgliedschaft oder eine Spende unterstützen.

Wir würden uns auf Ihre Hilfe freuen und beraten Sie gerne!


AKIK Ortsgruppe Gaggenau/Baden-Baden/Rastatt e.V.

Monika Werner
Im Dellacker 3
79650 Schopfheim
Telefon: 07622 668781
E-Mail: m.werner@akik.de
Homepage: www.akik-lvbw.de
Beitrag teilen!

Suchende Einrichtung: AKIK Aktionskomitee Kind im Krankenhaus

AKIK Aktionskomitee Kind im Krankenhaus
AKIK setzt sich für die Rechte von Kindern im Krankenhaus ein, gleich welchen Alters, gleich welcher Krankheit und gleich welcher Herkunft. Wir möchten dauerhaft Voraussetzungen schaffen, um seelischen Schaden von Kindern im Krankenhaus abzuwenden, durch Aufklärung, Information, Beratung und Betreuung von Eltern und Kindern.

Ähnliche Beiträge

  TOP