Nach Empfehlungen kann das Tragen eines einfachen, aus Stoff genähten Behelfs-Mund-Nasen-Schutz das Infektionsrisiko mit Corona minimieren. Aber selbst dieser ist derzeit kaum zu bekommen. Hier wollen die Ehrenamtliche des DRK-Kreisverbandes Baden-Baden e. V. Abhilfe schaffen.

Um möglichst viele Stoffmasken zeitnah herstellen zu können, freut sich das DRK-Team über interessierte Nähwillige sowie über Spenden an Stoff – Bettlaken, Bettwäsche, Bekleidung aus 100 % Baumwolle oder Molton sowie Wäschegummi (ca. 5 mm breit) und Blumendraht zur Fixierung des  Schutzes.

Die Spenden können von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr im DRK-Zentrum in der Schweigrother Str. 8 abgegeben werden.

Auch wer eine Nähmaschine, Bügeleisen oder Bügelbrett zur Verfügung stellen kann, wird gebeten, vorab Kontakt aufzunehmen.

Medizinische Stellen, die Bedarf an den Mund-Nasen-Schutzmasken aus Stoff haben, können sich ebenfalls melden, um  Information zum Bezug der Masken zu erhalten.

Sie möchten das Team des DRK beim Nähen oder mit einer Sachspende unterstützen? Dann melden Sie sich bei:

DRK Kreisverband Baden-Baden e.V.
Lars Ramthun
Schweigrother Str. 8
76532 Baden-Baden
Telefon: 07221 9189-31
E-Mail: lars.ramthun@drk-baden-baden.de
Homepage: www.drk-baden-baden.de
[/su_column]
[/su_row]

Share
    DRK-Kreisverband Baden-Baden e. V.

    Author

    DRK-Kreisverband Baden-Baden e. V.

    Ambulanter Pflegedienst, Bereitschaft, Erste Hilfe, Hausnotruf, Jugendrotkreuz, Kleiderstube, Seniorenangebote – all das und viel mehr bietet der DRK-Kreisverband Baden-Baden an. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, sich sinnvoll für andere einzusetzen und Teil der weltweit aktiven Rotkreuzgemeinschaft zu werden.

    Oben Skip to content