baden-baden_hilft
Ehrenamtsbörse

Baden-Baden hilft

Zeit­spenden

Auf Sie haben wir gewartet!

Baden-Baden ist eine freundliche und hilfsbereite Stadt.
Fast jeder Zweite übt ein Ehrenamt aus. Möchten Sie dazu gehören? Hier finden Sie alle aktuellen Anfragen: Wer und Wo benötigt wird.

Sach­spenden

... sind eine schöne Sache

… Aber nur, wenn sie auch da ankommen, wo sie gebraucht werden. Dann werden diese Spenden auch gerne angenommen. Hier finden Sie alle aktuellen Anfragen: Wo und Was genau benötigt wird.

Geld­spenden

werden dringend gesucht!

Jeder Verein, jede Stiftung oder jede soziale Einrichtung sind auf Spenden angewiesen. Damit Sie genau sehen können, wo und wie Ihre Spende am besten eingesetzt werden kann, finden Sie hier ausgewählte Spendenprojekte.

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. (Clemens Brentano, 1778-1842)

HILVER – Helfernetzwerk für ältere Menschen

„Hilver“ ist ein digitales Hilfevermittlungsnetzwerk, das sich an ältere Personen in Baden-Baden richtet und ehrenamtlich bei niederschwelligen Alltagshilfen unterstützt. Das Ziel von „Hilver“ ist es, älteren Menschen zu ermöglichen, möglichst lange selbstständig zu bleiben und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Die angebotenen Hilfen umfassen Einkäufe, Geselligkeit, Fahrdienste, technische Unterstützung, Hilfe in Haus und Garten sowie „Sonstiges“.

wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt

Der Sozialdienst der kath. Frauen sucht BegleiterInnen für Mütter für die ersten Monate nach der Geburt.

Manager oder  Assistenz (m/w/d)

Die Räder in unserem Kreisverband drehen sich immer schneller.

Das Vorstandsteam benötigt Unterstützung.

Der ADFC Baden-Baden Bühl Rastatt sucht deshalb jemand als

Manager oder  Assistenz (m/w/d)

Mitstreiter/-innen für Hornissenschutz

Die Stadtverwaltung Baden-Baden sucht Mitstreiter/-innen für den ehrenamtlichen Hornissenschutz.

Stricken lernen – Anfänger ohne Vorkenntnisse

Stricktreff im Kunstverein Baden-Baden e.V., Weinbergstr. 14, 76530 Baden-Baden Jeden Dienstag ab 17:00 h vor dem allgemeinen Stricktreff Anmeldung erbeten Strickschrift / Anleitungen Praxis Maschenprobe: Warum ist die so wichtig? Rechnen, wieviel Maschen ich aufnehmen muss bei x cm Spültuch stricken (Topflappengarn) oder Schal, oder Mütze, Handytasche o.a. – nach Wunsch Kontakt: Angela Melcher, 0176 – 50 13 18 87

Oben Skip to content